Ortsstein am Bescher Bootsanleger

Was gibt es Neues?

FRÜHJAHRSPUTZ AM BESCHER MOSELUFER

Wie in den vergangenen Jahren möchte sich Besch Aktiv e.V. nach Ende des Winters auch in diesem Jahr wieder den Pflanzbeeten am Bescher Moselufer widmen. Geplant sind Säuberungs- und Instandhaltungsarbeiten, bei denen die mehrjährigen Pflanzen zurückgeschnitten, die Beete aufgelockert und aufgefüllt und die Beeteinfassungen gesäubert werden. Bei dieser Gelegenheit wird auch den zahlreichen Blumenzwiebeln, die im letzten Jahr in der „Bescher Zwiebelbox“ auf dem Bescher Friedhof gesammelt wurden, eine zweite Chance gegeben. Zudem soll die Blühfläche neben dem Bienenfutterautomat auf das Frühjahr vorbereitet werden.

Termin ist Samstag, 09. März 2024 zwischen 09:00 und ca. 12:00 Uhr. Ein späteres Dazustoßen ist auch möglich. Treffpunkt wird der Dorfbegegnungsplatz sein. Wir würden uns freuen, wenn wieder viele große und kleine, alte und junge Helferinnen und Helfer Lust hätten, uns beim Frühjahrsputz am Moselufer zu unterstützen. Eigene Geräte wie Rechen, Harke usw. dürfen gerne mitgebracht werden. Für Getränke und einen kleinen Imbiss wird gesorgt sein.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bis zum 05. März 2024 persönlich bei Sandra Braun oder via E-Mail (sandra.braun@besch-aktiv.de) oder Facebook (#beschaktiv).


SPONSOREN FÜR UNSERE PROJEKTE 2024 GESUCHT

Zur Realisierung der 2024 in, um und für Besch geplanten Projekte wie u.a. dem „Verkaufsstand für Vereine am Bescher Moselufer“ sucht Besch Aktiv e.V. ab sofort Sponsoren aus der Gemeinde Perl und deren Umland, die unseren Verein mit einer Spende finanziell unterstützen möchten. Wir bieten tolle Ideen und ein tolles Dorf. Was bieten Sie?

Grafik: pixabay.com


GEMÜTLICHER JAHRESAUSKLANG BEI WEIN, WURST UND WIND

Besch Aktiv e.V. möchte sich bei all denjenigen bedanken, die am Silvesternachmittag beim OPEN GRILL die Gelegenheit genutzt haben, das alte Jahr gemeinsam bei einem Heiß- oder Kaltgetränk und etwas Plauderei ausklingen zu lassen. Dass die Veranstaltung windbedingt kurzfristig vom Bescher Moselufer in die Bescher Moselstraße verlegt wurde, tat der Gemütlichkeit keinen Abbruch. Großer Dank gilt an dieser Stelle dem Verein „Heidis Tote Hosen e.V.“ und seinem Vorsitzenden Alexander Kirsch, welcher die Gelegenheit nutzte, Besch Aktiv e.V. zur Unterstützung des Projekts „Verkaufsstand für Vereine am Bescher Moselufer“ eine Spende über 500 Euro zu überreichen. Vereinsvorsitzende Sandra Braun nahm diese dankend entgegen. Dies zeige, dass Besch auf dem richtigen Weg ist, die Dorfgemeinschaft zu stärken und etwas im, um und für den Ort zu tun. Besonders schön sei es dabei, dass die ortsansässigen Vereine sich gegenseitig unterstützen.

Foto: Besch Aktiv e.V.


BAUGENEHMIGUNG FÜR VERKAUFSSTAND FÜR VEREINE AM BESCHER MOSELUFER ERTEILT

Der im Juni 2023 von Besch Aktiv e.V. bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Merzig-Wadern eingereichte Bauantrag zur Realisierung eines Verkaufsstandes für Vereine am Bescher Dorfkommunikationsplatz „Op da Keier“ wurde Ende November 2023 positiv beschieden. Der Vorstand von Besch Aktiv e.V. freut sich, nun die weiteren Schritte zur Verwirklichung angehen zu können. Es wird sich um eine Förderung des Projektes auf Kreisebene bemüht. Gleichzeitig sucht der Verein Unterstützer aus der Gemeinde, die zur erfolgreichen Realisierung und Finanzierung des Projekts beitragen möchten. Seitens der Gemeinde Perl wurde weitere Unterstützung zugesagt. Hierfür möchte sich der Vereinsvorstand bei Bürgermeister Ralf Uhlenbruch und den eigebundenen MitarbeiterInnen der Gemeindeverwaltung, des Gemeindewasserwerks und des Abwasserbetriebs recht herzlich bedanken. Besch Aktiv hofft, den Verkaufsstand im Sommer 2024 realisieren und danach interessierten Vereinen für Feste und Aktionen überlassen zu können.

Foto: Besch Aktiv e.V.


Besch Aktiv in Aktionsgruppe „Land zum Leben Merzig-Wadern“ vertreten

Besch Aktiv e.V. ist ab sofort für die Gemeinde Perl - Grenzenlos an der Mosel in der lokalen Aktionsgruppe „Land zum Leben Merzig-Wadern e.V.“ vertreten. In der Sitzung am 07.12.2023 wurde die 1. Vorsitzende von Besch Aktiv e.V., Sandra Braun, in den Vorstand der lokalen Aktionsgruppe um Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich gewählt. Hauptaufgabe des LAL-Vorstandes ist es, über die Förderung von Projekten von Vereinen und Institutionen in der LEADER Region Merzig-Wadern zu entscheiden, die zur regionalen Entwicklung des Saar-Mosel-Raums und des Hochwaldes beitragen.


BESCH BASTELT - VORWEIHNACHTLICHES TÜR- UND ADVENTSKRANZBINDEN

Wie in den vergangenen beiden Jahren veranstaltete Besch Aktiv e.V. auch in diesem Jahr wieder ein vorweihnachtliches Tür- und Adventskranzbinden für Jedermann/-frau. Dabei wurde der Kreativität der TeilnehmerInnen auch dieses Mal freien Lauf gelassen, so dass viele schöne und individuelle Kränze entstanden. Ein herzliches Dankeschön an Maria Boesen-Drobesch, die mit ihren Ideen und ihrem Fachwissen durch die Tage leitete.

Foto: Besch Aktiv e.V.


BIENENFUTTERAUTOMAT UND ZWIEBELBOX IM WINTERSCHLAF

Ab sofort heißt es Winterschlaf für den von Besch Aktiv e.V. in diesem Jahr realisierten „Bienenfutterautomat“ nebst Blühfläche am Dorfkommunikationsplatz und die „Zwiebelbox“ auf dem Bescher Friedhof. Danke an alle, die diese bislang so rege genutzt haben und gleichzeitig Aufruf an Jung und Alt, diese ab dem Frühjahr wieder fleißig zu nutzen. Jeder leistet damit seinen kleinen Beitrag dazu, dass das Bescher Moselufer und weitere Grünflächen in und um Besch im kommenden Jahr noch mehr aufblühen werden.

Fotos: Besch Aktiv e.V.


PREIS FÜR NACHHALTIGKEIT AN BESCH AKTIV VERLIEHEN

Am 20. November 2023 wurde Besch Aktiv e.V. und den weiteren PreisträgerInnen des 2. Saarländischen Nachhaltigkeitspreises die Ehre zuteil, für ihre Arbeit ausgezeichnet zu werden. Danke an die Sparkassen-Finanzgruppe Saar, das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz und RADIO SALÜ für die Anerkennung der Bemühungen unseres Vereins für Nachhaltigkeit und Gemeinschaft in, um und für Besch.

Foto: Sparkassen-Finanzgruppe Saar


WAS LANGE GÄRT, WIRD ENDLICH GUT – UNSER BESCHBRÄU IST DA!

Das erste und bislang einzige BESCHBRÄU, das Ende August im Rahmen des Braukurses „Besch Braut Bier“ durch das fleißige Mitwirken aller KursteilnehmerInnen entstanden ist, ist frisch abgefüllt und wurde Mitte Oktober 2023 bei der Brauerei Tiny-Brew in Empfang genommen. Alle KursteilnehmerInnen können sich auf ihre Ration der selbst gebrauten Hopfenbrause freuen.

Foto: Besch Aktiv e.V.

BESCH AKTIV GEWINNT SAARLÄNDISCHEN NACHHALTIGKEITSPREIS 2023

Mit der Idee, die am Bescher Moselufer nahe des Dorfkommunikationsplatzes errichtete Blühfläche mit „Bienenfutterautomat“ um ein Insektenhotel zu erweitern und so zur Kinder- und Jugendbildung zum Thema Nachhaltigkeit und Naturschutz beizutragen, hat Besch Aktiv e.V. bei dem vom Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz unterstützen 2. saarländischen Nachhaltigkeitspreis von Sparkassen-Finanzgruppe Saar und RADIO SALÜ einen der mit 500 Euro dotierten Preise erlangt.

Das Insektenhotel soll im kommenden Jahr mit Ehrenämtlern realisiert und danach im Rahmen einer Bildungsveranstaltung für Jung und Alt in Zusammenarbeit mit einem lokalen Imker eingeweiht werden. Das wird Bienchen und Blümchen freuen!

Grafik: pixabay.com


MOSELHELDEN 2023 GESUCHT

Vom 15. bis 25. September 2023 könnt ihr hier für das Projekt „Verkaufsstand für Vereine am Bescher Moselufer“ von Besch Aktiv e.V. abstimmen. Einfach unser Projekt (Nr. 22) auswählen, Formular ausfüllen und auf „Abstimmen“ klicken.

Im Wettbewerb von Faszination Mosel werden sechs Projekte mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 EUR durch Auswahl einer Fach-Jury belohnt. Der Sieger der Online-Abstimmung erhält den Publikumspreis in Höhe von 1.000 EUR.

Unterstützt Besch Aktiv e.V. hier mit eurer Stimme:

https://www.faszinationmosel.info/familie/faszination-genuss/moselhelden-2023/?fbclid=IwAR3QjGcZNIfK-0XlGAoiKkg17h9WSG42E3Jwb1I2LTzRbhy6sLKEtoZFzbw

Foto: Faszination Mosel


ATTENTION! GO! SCHNUPPERPADDELN IM DRACHENBOOT

Besch Aktiv e.V. bietet am Samstag, 23. September 2023, um 10:30 Uhr am Bootsanleger in Besch für alle, die sich gerne einmal aktiv auf der Mosel betätigen möchten, ein Schnupperpaddeln im Drachenboot an. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Wiedereinsteiger, jeder ist herzlich willkommen. Geleitet und begleitet wird das Schnuppern von langjährigen PaddlerInnen, die den Paddelspaß im Boot vermitteln möchten.

Voraussetzung für eine Teilnehme sind ausreichende Schwimmkenntnisse, ein Mindestalter von 8 Jahren und eine Voranmeldung bis zum 17.09.2023 via E-Mail an paddeln@besch-aktiv.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Foto: Besch Aktiv e.V.


BESCH BRAUT BIER - ERSTES OFFIZIELLES BESCHER BIER IST IM FASS

Der von Besch Aktiv e.V. zusammen mit der Klein-Brauerei Tiny-Brew aus Saarbrücken in Besch veranstaltete Braukurs mit Bierverkostung war ein „voller“ Erfolg. Etwa 20 bierenthusiastische TeilnehmerInnen vergnügten sich Ende August 2023 bei bestem Biergartenwetter z.T. bis in die späten Abendstunden mit einer diversen Auswahl außergewöhnlicher Craft-Biere und beteiligten sich aktiv an der Herstellung des ersten „Besch Bräus“. Alle Schritte der Bierherstellung wurden im Brauanhänger von Tiny-Brew unter fachkundiger Leitung erfolgreich durchgeführt. Nach Lagerung und Flaschenabfüllung steht einem kühlen Bier „made in Besch“ nichts mehr im Wege. Auch für das kommende Jahr plant Besch Aktiv e.V. ähnliche Events in, um und für Besch

Foto: Besch Aktiv e.V.


NEUBESCHILDERUNG DES BESCHER BAUMLEHRPFADS

Besch Aktiv e.V. hat kürzlich mit der Neubeschilderung des Baumlehrpfads an der Bescher Moseluferpromenade ein weiteres Projekt zur Aufwertung des Dorfes abgeschlossen.

Insgesamt 16 Parkbäume entlang der Mosel zwischen Dorfbegegnungsplatz und Schmittseck wurden mit bebilderten Informationstafeln zur jeweiligen Baumart versehen. Diese enthalten Wissenswertes über u.a. Wuchsform, Blühzeit, Früchte und Nutzen und sollen zur Umweltbildung bei Klein und Groß beitragen.

Bürgermeister Ralf Uhlenbruch und Ortsvorsteher Dirk Schwarzenbarth befestigten zusammen mit der Vereinsvorsitzenden Sandra Braun das erste Schild. Alle BürgerInnen und Interessierte sind ab sofort zum „Baumschmökern“ am Moselufer eingeladen.

Foto: Besch Aktiv e.V.


BESCH AKTIV SAGT DANKE

Besch Aktiv e.V. bedankt sich beim Sachverständigenbüro für Baumstatik, Baumsanierung & Schadpilze am Baum SAB-Saar für die finanzielle Unterstützung bei der Neubeschilderung des Bescher Baumlehrpfads.

Foto: SAB-Saar


BIENENFUTTERAUTOMAT MIT BLÜHFLÄCHE ERÖFFNET

Im Juni 2023 wurde der von Besch Aktiv e.V. angeschaffte Bienenfutterautomat samt der hierfür angelegten Blühfläche am Bescher Dorfkommunikationsplatz im Rahmen eines Kindernachmittags eröffnet.

Über dreißig Kinder bemalten dabei Holzpflöcke für die Beetumrandung kreativ nach eigenen Ideen. Bürgermeister Ralf Uhlenbruch, Ortsvorsteher Dirk Schwarzenbarth und die Vereinsvorsitzende Sandra Braun übergaben den Automaten seiner Bestimmung, der einen kleinen Beitrag zum Thema Umweltbildung und weitere Aufwertung des Bescher Moselufers leisten soll.

Dank gilt im Besonderen dem Bauhof der Gemeinde Perl für das Aufstellen des Futterautomaten und den gelieferten Mutterboden sowie dem Förderverein Kindertagesstätte St. Franziskus Besch für die Übernahme des Getränke- und Kuchenverkaufs, dessen Erlös dem Kindergarten zu Gute kommt.

Alle neugierigen Bienchen und BürgerInnen sind einladen, sich Bienenfutterautomat und Blühfläche selbst anzusehen.

Foto: Besch Aktiv e.V.


KINDERNACHMITTAG FÜR BIENCHEN UND BLÜMCHEN

Besch Aktiv e.V. und der Förderverein der kath. Kindertagesstätte St. Franziskus Besch e.V. laden alle Kinder mit Freunden und Eltern ein zum KINDERNACHMITTAG anlässlich der Einweihung des BIENENFUTTERAUTOMATS MIT BLÜHFLÄCHE am Bescher Dorfkommunikationsplatz am Sonntag, 25. Juni 2023 ab 15:00 Uhr.

Die Kinder werden an diesem Tag die Möglichkeit haben, Holzpflöcke zur Umrandung der Blühfläche nach eigenen Vorstellungen kreativ zu bemalen. Das erforderliche Material wird von Besch Aktiv zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist für die Kinder kostenlos. Um Anmeldung wird jedoch gebeten. Die Verpflegung mit Kaltgetränken und Kuchen wird vom Förderverein des Kindergartens übernommen. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute.

Mit der Realisierung des Bienenfutterautomats und der Blühfläche setzt Besch Aktiv ein weiteres Projekt aus dem Ideenwettbewerb „BESCH WÜNSCHT SICH“ um, das Kindern das Thema Insekten und Blumen näher bringen soll.

Anmeldung ab sofort im Kindergarten, bei Facebook oder unter info@besch-aktiv.de.

Grafik: Besch Aktiv e.V.

 

 


BESCH AKTIV GEWINNT ZUKUNFTS-WETTBEWERB

Mit der Idee, Besch durch die Realisierung eines Verkaufsstandes für Vereine am Moselufer (noch) lebens- und liebenswerter zu machen und sich dafür einzusetzen, dass aus dem bloßen Nebeneinander von neuen und alten Ortsansässigen ein Miteinander von und für Jung und Alt wird, gewinnt Besch Aktiv e.V. beim Wettbewerb „Lust auf Zukunft“ von dm-drogerie markt Deutschland zwei erste Preise.

Die Vereinsvorsitzende Sandra Braun nahm in der dm-Filiale in Besch glücklich den Spendenscheck über 1.200 Euro in Empfang, der von der stellvertretenden Filialleiterin Celine Sausy übergeben wurde. Der gesamte Vereinsvorstand dankt allen, die für Besch Aktiv gestimmt haben und die Projekte des Vereins unterstützen. Glückwunsche auch an die Jugendfeuerwehr Besch für ihren zweiten Platz.

Foto: Celine Sausy / dm


SUP-SCHNUPPERN AUF DER MOSEL

Am Samstag, 17. Juni 2023 bietet Besch Aktiv e.V. von 10:00 bis 13:00 Uhr für große und kleine Interessierte (ab 8 Jahren) ein Schnupperpaddeln auf Stand-Up-Paddle-Boards (SUP) auf der Mosel in Besch an. Unter fachkundiger Leitung erfahrener PaddlerInnen können erste oder weitergehende Erfahrungen auf dem SUP gesammelt werden. Board, Paddel und Schwimmhilfswesten werden gestellt. Voraussetzung sind gute Schwimmkenntnisse. Die Kosten liegen bei 25 EUR/Std. mit Leihboard und 15 EUR/Std. mit eigenem Board. Die Plätze sind begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter: paddeln@besch-aktiv.de oder www.facebook.com/besch-aktiv

Foto: Besch Aktiv e.V.


WAS WIRD DENN DA IN BESCH GEFRIEMELT?

Am Mittwoch, 07. Juni 2023 laden das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs und die Gemeinde Perl dazu ein, den bekannten saarländischen Fernseh- und Radiomoderator Michael Friemel live und in Farbe am Bescher Moselufer zu erleben. Jetzt Karten sichern.

Ach übrigens... Besch Aktiv e.V. sorgt mit einem Getränkeverkauf vor Ort dafür, dass die Veranstaltung in keinem Fall "zu trocken" wird.

Foto: Villa Fuchs


BIENCHEN UND BLÜMCHEN AUFGEPASST

Ende Mai 2023 wurde der BIENENFUTTERAUTOMAT, den Besch Aktiv e.V. zusammen mit einer Blühfläche am Bescher Dorfkommunikationsplatz realisieren wird, dem Bauhof der Gemeinde Perl zur Aufstellung übergeben. Vielen Dank an das Team um Herrn Pitsch für die Mithilfe.

Der Bienenretter-Futterautomat samt Blühfläche soll Ende Juni 2023 im Rahmen eines Kindernachmittags eingeweiht werden. Dabei werden Mädchen und Jungen die Möglichkeit haben, Holzpflöcke zur Umrandung der Blühfläche kreativ zu bemalen und können nebenbei lernen, dass nicht jedes summende Insekt doof ist.

Fotos: Besch Aktiv e.V.


WIR SIND VON DEN SOCKEN !!!

Mit riesengroßer Freunde und auch mit etwas Demut möchten wir uns bei unseren lieben Freunden und Unterstützern aus dem Team des Bescher Mirabellenblütenfests bedanken. Tausend Dank... ach nein... ZWEITAUSEND DANK! Klickt doch mal hier: www.facebook.com/MiraBelle.und.MiraBeau.sind.froh

Foto: MBF23


MIT BESCH AKTIV LUST AUF ZUKUNFT

Unter dem Motto „Lust auf Zukunft“ feiert dm Drogerie Markt 2023 seinen 50. Geburtstag. Deutschlandweit gibt dm zukunftsorientierten Projekten eine Bühne und unterstützt diese mit einer Spende. BESCH AKTIV IST MIT DABEI! Gebt im Aktionszeitraum vom 19. bis 31. Mai 2023 im dm-Markt in 66706 Besch Eure Stimme für BESCH AKTIV ab und unterstützt uns.

Wir setzen uns dafür ein, dass aus dem bloßen Nebeneinander von neuen und alten Ortsansässigen ein Miteinander von und für Jung und Alt wird, das Besch (noch) lebens- und liebenswerter macht. Hierzu möchten wir Gelegenheiten schaffen, sich kennenzulernen oder wiederzusehen. Unser Leuchtturmprojekt 2023/24 ist die Realisierung eines Verkaufsstandes für Vereine am Bescher Moselufer, der für Feste und Treffen genutzt werden kann. Daneben planen wir Aktionen, die Bürger zusammen und „vor die Tür“ bringen. Unser Motto: Nicht nur in Besch wohnen, sondern in Besch leben!


"BESCHER ZWIEBELBOX": NEUE CHANCE FÜR ALTE BLÜMCHEN

Besch Aktiv hat eine schöne Idee aus dem Aufruf „Besch wünschst sich“ umgesetzt: Die „Bescher Zwiebelbox“ am Bescher Friedhof nahe der dortigen Grünschnittkompostierung.

Sie soll dazu dienen, verblühte Blumenzwiebeln vor ihrer Entsorgung zu retten, damit sie für die kommende Saison auf Grünflächen in und um Besch neu eingepflanzt werden können. Alle Friedhofsbesucher sind dazu aufgerufen, entbehrliche Blumenzwiebeln in die Box einzuwerfen. Vielen Dank an die Gemeindeverwaltung Perl, dass dieses kleine, aber schmucke Projekt von uns realisiert werden konnte.

Übrigens: Die Zwiebelbox ist handgemacht und besteht aus heimischen Naturholz. Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Foto: Besch Aktiv e.V.


KOOPERATIONSVERTRAG MIT DER GEMEINDE PERL

Besch Aktiv e.V. und die Gemeinde Perl haben Ende April 2023 einen Kooperationsvertrag zur Nutzung einer Freifläche am Bescher Dorfkommunikationsplatz „Op da Keier“ abgeschlossen, auf der Besch Aktiv einen Verkaufsstand realisieren möchte, der von allen interessierten Vereinen für Wochenendveranstaltungen o.ä. genutzt werden kann.

Die Vereinsvorsitzende Sandra Braun und der gesamte Vereinsvorstand bedanken sich bei Bürgermeister Ralf Uhlenbruch und der Leiterin des Fachbereichs Zentrale Dienste und Bauen Laura Gendera sowie bei allen bislang eingebundenen Stellen der Gemeindeverwaltung für die Möglichkeit, die entsprechende Fläche nutzen zu können.

Im nächsten Schritt erfolgt die Einreichung des erforderlichen Bauantrags bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde. Besch Aktiv hofft, dass der Verkaufsstand im kommenden Jahr zur Verfügung stehen wird.

Foto: Besch Aktiv e.V.


BESCH BRAUT BIER - BRAU-EVENT MIT BIERTASTING IN BESCH

Besch Aktiv e.V. veranstaltet am Samstag, 26. August 2023 zusammen mit der Klein-Brauerei „Tiny Brew“ aus Saarbrücken für interessierte Bescher Biergenießer und Biergenießerinnen (und natürlich auch solche aus anderen Gemeindeteilen und darüber hinaus) ein interaktives Bier- und Brau-Event mit Biertasting in Besch.

Unter fachkundiger Leitung wird über 4 bis 6 Stunden in das Thema Bierbrauen, Rohstoffe und Brauprozesse eingeführt und vor Ort im mobilen Braustuben-Anhänger gemeinsam ein BESCH BRÄU angesetzt. Dabei werden verschiedene Biere bzw. Biersorten verkostet und deren Unterschiede und Charakteristiken vermittelt. Aktives Mitmachen und Fachsimpeln ist erwünscht.

Foto: pixabay.com


GUTSCHEINE FÜR IDEENGEBER BEI "BESCH WÜNSCHT SICH"

Besch Aktiv e.V. möchte sich noch einmal bei allen bedanken, die beim Wettbewerb „Besch wünscht sich“ Anregungen eingesendet haben, wie Besch (noch) schöner werden kann. Unter allen Ideengebern und Ideengeberinnen wurden zwei Restaurantgutscheine verlost. Unsere Vereinsvorsitzende Sandra Braun überreichte diese Ende April 2023 den (hoffentlich) glücklichen Gewinnern Heiko Koch und Andrea Hofmann aus Besch.

Weitere Einfälle und Vorschläge gerne an uns via E-Mail.

Foto: Besch Aktiv e.V.


BESCH AKTIV BASTELT KÖRBCHEN FÜR DEN OSTERHASEN

Am Sonntag, 26.03.2023, veranstaltete Besch Aktiv e.V. wieder ein Osterbasteln für Kinder und Jugendliche unter fachkundiger Anleitung. Insgesamt 13 TeilnehmerInnen flochten Osterkörbchen und ließen ihrer Kreativität dabei freien Lauf. Ergebnis waren viele individuelle Osterkörbchen, die nicht nur dem Osterhasen gefallen werden. Der Verein hat sich sehr gefreut, dass so viele Kinder und Jugendliche nicht nur aus Besch, sondern auch aus anderen Ortsteilen an der Aktion teilgenommen haben.

Besch Aktiv e.V. wünscht allen Mitgliedern und Freunden schöne, ruhige und gesunde Osterfeiertage.

Fotos: Besch Aktiv e.V.


ERSTE IDEEN AUS "BESCH WÜNSCHT SICH" IN DER UMSETZUNG

Ende letztens Jahres hatten wir zur Aktion „BESCH WÜNSCHT SICH“ aufgerufen, bei der Bürgerinnen und Bürger Ideen zur Aufwertung des Ortes äußern sollten. Zahlreiche Vorschläge gingen ein, die alle mit der Gemeinde Perl erörtert wurden, darunter mehrfach der Wunsch nach einem Kiosk an der Mosel.

Besch Aktiv macht die Realisierung eines „Verkaufsstands für Vereine am Bescher Moselufer“ nun zu seinem Leuchtturmprojekt 2023/2024, das in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Perl und dem Ortsrat Besch umgesetzt werden soll. Nach Abschluss einer Kooperationsvereinbarung zwischen Gemeinde und Verein sind die Planungen zur Realisierung auf einer Gemeindefläche am Bescher Dorfkommunikationsplatz nun angelaufen.

Ebenfalls vom Verein realisiert wird eine Neubeschilderung des Baumlehrpfads entlang der Bescher Uferpromenade, die Einrichtung einer Sammelbox am Bescher Friedhof zur Wiedernutzung von Blumenzwiebeln auf ortsnahen Grünflächen und die Schaffung einer Blühfläche nebst Bienenfutterautomat an der Mosel, die zusammen mit Kindern und Jugendlichen angelegt werden wird.

Die GewinnerInnen des Ideenwettbewerbs werden persönlich informiert.

Grafik: pixabay.com


Besch Aktiv wählt neuen Vereinsvorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 17.03.2023 im Clubheim des SV Besch 1920 e.V. wählten die Anwesenden einen neuen Vereinsvorstand.

Im Amt als 1. Vorsitzende einstimmig bestätigt wurde Sandra Braun. In den Vorstand wiedergewählt wurden zudem Patrik Wolf (2. Vorsitzender), Christine Kiki Rinnen (Kassiererin), Sandra Gliedner (stellv. Kassiererin), Caroline Schwarz (stellv. Schriftführerin) und Jutta Weber (Beisitzerin). Neu in den Vorstand gewählt wurden Maria Boesen-Drobesch (Schriftführerin) und Gerhard Braun (Beisitzer).

Sandra Braun dankte allen Vorstandsmitgliedern für ihre bisherige und weitere ehrenamtliche Arbeit.


Ideenwettbewerb "Besch wünscht sich..."

Besch Aktiv e.V. möchte auch 2023/2024 wieder Projekte zur Aufwertung des Dorfes bzw. der Dorfgemeinschaft angehen und damit etwas für und mit Besch, vor allem aber für und mit Bescher Bürgern und Freunden tun.

Hierzu sucht der Vereinsvorstand Vorschläge aus der Bevölkerung. Unter dem Motto "Besch wünscht sich..." sind Ideen und Wünsche gesucht, die von Besch Aktiv e.V. bzw. zusammen mit dem Verein realisiert werden können.

Wer Ideen, Vorschläge oder Anregungen hat, schickt diese bitte bis zum 31.12.2022 an den Verein, am besten per E-Mail an: info@besch-aktiv.de.

Der Vereinsvorstand wird Anfang des neuen Jahres ein Projekt auswählen und versuchen, es mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln umzusetzen.

Um anzuspornen, winkt dem oder den „Gewinner/n“, dessen bzw., deren Idee ausgewählt wird, einen Essensgutschein.

Der Verein freut sich auf Rückmeldung!
P.S. Es sollten natürlich Ideen sein, die ein Verein wie Besch Aktiv auch umsetzen kann.


Grafik: pixabay.com


GRILLPLATZ FEIERLICH ERÖFFNET - BESCH AKTIV SAGT DANKE

Besch Aktiv e.V. bedankt sich bei allen Gästen, Helfern und Unterstützern, die dazu beigetragen haben, dass die feierliche Eröffnung der Grillstelle für Jedermann am Bescher Moselufer ein voller Erfolg war. Es war schön zu sehen, wie viele alte und neue Bekannte und Freunde die Gelegenheit nutzten, sich bei bestem Wetter in netter Atmosphäre wiederzusehen.

Danke auch an Bürgermeister Ralf Uhlenbruch und Ortsvorsteher Dirk Schwarzenbarth fürs Kommen!

Der zur Grillstelle gehörende Grillrost samt Grillgalgen kann ab sofort von jedem kostenlos gegen Pfandhinterlegung beim Verein ausgeliehen werden. Hierzu bitte Kontakt per E-Mail oder Facebook aufnehmen: grillplatz@besch-aktiv.de bzw. PN via Facebook.